Drucken

Ingwer in Honig fermentieren

Gericht Nachspeise
Küche Asien
Schlagwort Glutenfrei, Probiotisch, Tonikum
Zubereitungszeit 10 Minuten
Fermentationszeit 28 days
Gesamtzeit 28 days 10 Minuten
Portionen 4 Portionen
Autor Fairment

Zutaten

  • Ingwerwurzeln Bio
  • regionaler Honig roh

Zubereitung

  1. Den Ingwer waschen. Da er aus biologischem Anbau ist, musst du ihn nicht schälen und kannst die Mikroorganismen auf der Schale nutzen.

  2. Schneide den Ingwer in dünne Scheiben oder kleine Stücke. Alternativ kannst du ihn auch reiben.

  3. Gib den Ingwer zusammen mit dem Honig in ein Mason Ball oder Bügelglas und vermische alles kurz.

  4. Verschließe dein Glas und beschrifte es mit Inhalt und Datum.

  5. Nun muss der Ingwer-Honig ca. 4 Wochen fermentieren. Durch den Saft des Ingwers wird der Honig flüssiger und beginnt zu blubbern. Dadurch erkennst du, dass die Fermentation in vollem Gange ist.

  6. Achtung: Anfangs immer mal umrühren, damit sich kein Schimmel bilden kann!

  7. Tipp: Sollte dein Ingwer sehr trocken gewesen sein, kannst die Fermentation beschleunigen, wenn du den Honig mit wenig Wasser verdünnst.

  8. Im Kühlschrank aufbewahrt hält sich der Ingwer-Honig viele Monate.