• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Rezept für Roggen Sauerteigbrot

Roggen Sauerteigbrot ist saftig und lecker und super geeignet zum Selbermachen. Viele Brotrezepte sind nicht einfach und erfordern etwas Übung. Hier zeigen wir dir ein Rezept für Roggenbrot das besonders einfach zu backen und gelingsicher ist.

Was ist Roggen Sauerteig?

Kennst du dich in Sachen Sauerteig schon aus? Wenn nicht, sei unbesorgt, wir fassen das wichtigste für dich zusammen. Sauerteig ist eine Getreide-basierte Starterkultur, die verschiedene lebende Milchsäurebakterien und Hefen enthält. Der meist aus Weizen- oder Roggenmehl und Wasser hergestellte Teigansatz wird zum Backen verwendet. Er sorgt dafür, dass dein Backgut locker, lecker und gut verdaulich wird. Dabei kannst du auf industriell hergestellte Hefe gänzlich verzichten.

Sauerteig, Sauerteig Anstellgut

Die Milchsäurebakterien stellen organische Säuren wie Milch- und Essigsäure her. Dadurch schmeckt der Sauerteig und das daraus entstehende Gebäck, wie zum Beispiel Roggenbrot, leicht säuerlich – daher der Name Sauerteig.

Für dieses Rezept eignet sich ein Sauerteig-Starter aus Roggenmehl besonders gut. Beachte, dass dieser aktiv sein sollte, Du ihn also vor kurzer Zeit mit Mehl und Wasser gefüttert hast.

Einfaches Roggen Sauerteigbrot Rezept

Dieses einfache Rezept hat einen großen Vorteil gegenüber anderen Brotrezepten. Du musst den Teig nicht kneten, da das Getreide sein Klebergerüst durch Säure und Zeit entwickelt. Das erledigt der Sauerteig für uns. Das Roggen Sauerteigbrot bäckt in einer Kastenform und muss nicht geformt werden, womit noch ein weiterer Arbeitsschritt wegfällt. Dieses Brot bleibt lange Zeit frisch und in normale Öfen passen problemlos zwei Kastenformen nebeneinander. Daher kannst du dieses Rezept bei Bedarf verdoppeln und direkt zwei Sauerteigbrote gleichzeitig backen.

fairment, Sauerteigbrot gesund, Roggen Sauerteigbrot

Roggen Kastenbrot

Probiere dieses Rezept für ein schnelles und saftiges Roggen Sauerteigbrot. Das Brot ist einfach zu backen und lecker und lässt sich super abwandeln. Wenn du es aufregender gestalten möchtest, werde gerne kreativ und gebe verschiedene Nüsse oder Saaten hinzu.
Drucken Pin
Gericht: Brot
Keyword: Roggensauerteig
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Ruhezeit: 15 Stunden
Arbeitszeit: 16 Stunden 55 Minuten
Autor: Fairment

Zutaten

Zutaten Vorteig:

Zutaten Hauptteig:

  • 1 x Vorteig
  • 320 g Roggenvollkornmehl
  • 210 g Wasser
  • 7 g Salz

Anleitungen

Aktiviere deinen Starter

  • Hast du deinen Starter innerhalb der letzten sieben Tage gefüttert und dann im Kühlschrank gelagert? Dann kannst du ihn direkt für dieses Rezept verwenden. Wenn du deinen Starter bei Raumtemperatur führst, dann sollte er innerhalb der letzten 12 Stunden gefüttert worden sein. Wurde dein Sauerteig länger nicht gefüttert, dann füttere ihn 1-2 Mal, um die Mikroben wieder aufzuwecken und triebstark zu machen.

Mischen und Reifen Vorteig

  • Am Abend vor dem Backtag gibst du den Sauerteig zusammen mit Roggenmehl, Wasser und Salz in eine große Schüssel. Verrühre alles gut mit einem Löffel.
  • Lasse den Teig abgedeckt bei Raumtemperatur über Nacht gut 12-16 Stunden reifen.

Mischen Hauptteig

  • Am nächsten Tag gibst du die Zutaten für den Hauptteig (Roggenmehl, Wasser, Salz) mit zum Vorteig in die Schüssel und mischt alles mit einem großen Löffel oder auf der niedrigsten Stufe der Küchenmaschine. Es sollte ein gleichmäßiger, klebriger Teig entstehen.

Stockgare

  • Gib den Teig in die gefettete oder mit Backpapier ausgekleidete Backform. Streiche die Oberfläche mit einem Teigschaber und etwas Wasser glatt. Wenn du möchtest, kannst du das Brot mit Kernen oder Schrot bestreuen.
  • Stecke die Kastenform in eine saubere Plastiktüte oder decke sie einfach mit einer Haube ab. Lasse den Teig für 2-5 Stunden bei Raumtemperatur reifen. Das Roggen Sauerteigbrot ist bereit zum Backen, sobald es den Rand der Kastenform erreicht und die Oberfläche mit Rissen überzogen ist.

Backen

  • Wenn der Teig fast so weit ist, den Ofen mit einem Gitter für 30 min auf 220°C oder die höchst mögliche Stufe vorheizen. Um später Dampf zu erzeugen, schiebst du ein tiefes Backblech auf die unterste Schiene des Ofens und heizt es mit vor.
  • Besprühe das Roggenbrot nochmal kräftig mit Wasser und schiebe es dann auf das Gitter in den vorgeheizten Ofen. Um Dampf zu erzeugen, schüttest du eine große Tasse Wasser auf das untere Backblech und schließt schnell die Ofentür. Die Temperatur vom Ofen drehst du nun auf 170°C runter.
  • Lasse das Roggenbrot 90-100 min backen. Um zu testen, ob das Brot durchgebacken ist, nimmst du es aus der Form und klopfst gegen die Unterseite – das sollte hohl klingen. Für eine besonders knusprige Kruste kannst du das Roggen Sauerteigbrot 10 min vor Ende der Backzeit aus der Form nehmen. Das Brot wird ohne Form zu Ende gebacken.
  • Das Brot auf einem Gitter mindestens 40 min abkühlen lassen, da der Teig im Inneren immer noch weiter bäckt und sich setzt während das Brot abkühlt.
  • Guten Appetit!

Möchtest du dich an einem Roggen Sauerteigbrot versuchen und brauchst noch ein paar gute Tipps, Rezepte und Inspirationen? Dann schau bei unserem fairment Kulturkanal auf YouTube vorbei! Dort findest du viele hilfreiche Hinweise und spannende Rezepte für Sauerteig und andere Fermente. Ist dir dein Sauerteigbrot gelungen? Poste ein Bild auf Facebook oder Instagram und verlinke @fairment, wir wollen deine tollen Kreationen und eigenen Rezepte sehen! Lass Mikroben toben!

FAQ

Was ist Sauerteig?

Sauerteig ist eine Starterkultur, die auf Getreide basiert. Sie enthält verschiedene Milchsäurebakterien und Hefen und kann zum Backen von Brot und Gebäck verwendet werden. Industriell hergestellte Hefe brauchst du nicht hinzuzufügen.

Welche Vorteile hat ein Roggen Sauerteigbrot?

Brot und Gebäck aus Roggen Sauerteig ist lecker, natürlich und gut verdaulich. Du kannst einen solchen Sauerteig auch in Kombination mit Weizen- oder Dinkelmehl verwenden. Das gibt deinem Brot ein besonderes Aroma.

Ist es schwer Roggen Sauerteigbrot zu backen?

Es gibt die verschiedensten Rezepte, mit denen du Roggen Sauerteigbrot backen kann. Sie haben je nach Brot verschiedene Schwierigkeitsgrade. Bist du noch nicht so erfahren, beginne am besten mit einem einfachen Rezept, wie einem Kastenbrot.

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.