• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Kimchi kaufen – darauf solltest du beim Kauf achten

Du liebst Kimchi und möchtest gerne Kimchi kaufen? Wir haben nützliche Tipps und Hinweise, worauf du beim Kauf achten solltest.

Was ist Kimchi?

Kimchi, kaufen, Nährwerte

Kimchi ist traditionell fermentiertes Gemüse nach koreanischer Art. Es gibt verschiedene Arten von Kimchi, üblich ist mit Chili fermentierter Chinakohl. Die Herstellung ist ähnlich der des deutschen Sauerkrautes, mit jedoch anderen Gewürzen und damit einem anderen Geschmack. In Korea wird Kimchi zu fast jeder Mahlzeit konsumiert, ähnlich wie Reis. Auch wir können von dem besonderen milchsauer vergorenen Produkt profitieren. Es ist probiotisch, glutenfrei und lässt sich prima als schmackhafte Vorspeise oder würzige Beilage servieren.

Kimchi ist vielfältig einsetzbar und dazu noch gesund und lecker. Daher erfreut es sich großer Beliebtheit. Du kannst dein Kimchi selber herstellen, oder fertig kaufen.

Kimchi kaufen oder selber machen?

Stellst du Kimchi selbst her, kannst du die Zutaten selbst auswählen und weißt, was es enthält. Die Herstellung dauert jedoch einige Tage, oder sogar Wochen. Eventuell bedarf es ein wenig Übung, um den Geschmack wie gewünscht hinzubekommen. Wenn du dich dafür interessierst, schau doch mal in unserem Shop vorbei. Dort findest du alles an Equipment, was du für eine erfolgreiche Herstellung benötigst.

Kimchi fertig zu kaufen ist die deutlich schnellere und bequemere Möglichkeit, die dir Zeit und Arbeit sparen kann. Hierbei solltest du einige wichtige Aspekte beachten. Kimchi ist nämlich nicht gleich Kimchi. Je nach Hersteller und Sorte gibt es nicht nur erhebliche Geschmacks, sondern auch Qualitätsunterschiede!

Bei der Auswahl, die es auf dem Markt gibt, verliert man schnell den Überblick. Wir haben dir die wichtigsten Tipps zusammengestellt, um hochwertiges Kimchi zu erkennen.

Worauf beim Kauf achten?

Geschmack

Der Geschmack ist alles entscheidend für den Genuss von deinem Kimchi. Es sollte leicht säuerlich durch die Fermentation schmecken. Durch Chilipulver, Knoblauch und Ingwer bekommt es eine würzige, scharfe Note. Hast du ein Kimchi noch nie probiert, dann orientiere dich zunächst an den Zutaten.

Zutaten

Die Zutaten sind das, was den Geschmack und die Qualität des Kimchis in erster Linie ausmachen. Für ein authentisches Kimchi sollten bestmöglich die Zutaten aus traditionellen koreanischen Rezepten verwendet worden sein. Dazu gehören beispielsweise: Chinakohl, Chilipulver, Ingwer, Knoblauch, Salz und gegebenenfalls weiters Gemüse wie Rettich, Paprika oder Karotte. Traditionell ist in der Regel Fischsoße in Kimchi enthalten. Bevorzugst du ein veganes Produkt, dann schaue genau auf die Zutatenliste. Es gibt leckere vegane Kimchis, die ohne Fischsoße auskommen.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass alle Zutaten eine hohe Qualität haben. Greife am besten zu einem Bio-zertifizierten Produkt, mit Zutaten aus regionalem Anbau. Zusätze wie Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder Aromastoffe sollten nicht enthalten sein.

Ist es pasteurisiert?

Ob dein Kimchi zur Haltbarmachung pasteurisiert (hoch erhitzt) wurde, spielt eine wichtige Rolle. Hierbei werden die nützlichen und gesunden Mikroorganismen im Kimchi abgetötet. Du solltest unbedingt darauf achten, frisches Kimchi zu erwerben. Du erkennst es in der Regel daran, dass frisches Kimchi gekühlt gelagert werden muss. Im Supermarkt findest du es im Kühlregal. Wird es ungekühlt gelagert, schreitet die Fermentation weiter voran und es bilden sich Gase im Produkt. Siehst du ein Kimchi mit aufgeblähter Plastikverpackung, oder einem aufgeblähten Deckel, wurde die Kühlkette womöglich unterbrochen. Lass am besten die Finger davon.

Verpackung

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Verpackung. Typischerweise gibt es Kimchi im Glas oder in einer Plastikverpackung zu kaufen. Beides hat Vor- und Nachteile. Produkte in Plastik sind leichter und damit besser zu transportieren. Durch diese Verpackung entsteht eine Menge nicht-recyclebarer Müll. Glasverpackungen sind zwar schwerer, eignen sich aber ideal für die Verpackung von Lebensmitteln. Sie geben keinerlei Stoffe an das Produkt ab. Zudem sind sie in deiner heimischen Küche, nach dem Verzehr des Kimchis, vielseitig wiederverwendbar. Benötigst du sie nicht mehr, können sie recycelt werden. Aus einem Glas mit großer Öffnung lässt sich Kimchi wunderbar entnehmen.

Kimchi, Wirsing, Sellerie Kimchi, fairment

Noch einmal zusammengefasst die Kriterien auf die du unbedingt achten solltest:

  • Authentischer Geschmack
  • Hochwertige Bio-Zutaten
  • Nicht pasteurisiert
  • Glasverpackung

Was muss ich nach dem Kauf beachten?

Da in lebendigem Kimchi Mikroorganismen enthalten sind, sollte es unbedingt im Kühlschrank gelagert werden. Bewahre es am besten bei Temperaturen zwischen +2 °C bis +7 °C auf. Dort hält es sich meist noch ein paar Wochen bis Monate, beachte jedoch die Angaben des Herstellers zu der Haltbarkeit. Beachte, dass das Kimchi mit der Zeit saurer werden wird.

Im fairment Shop Kimchi kaufen

Im Fairment-Onlineshop findest du veganes Kultur-Kimchi, mit ausgewählten Bio-Zutaten aus regionalem Anbau. Das Kimchi kommt komplett ohne Zusätze, Chemie oder Zucker aus und kommt in einem wiederverwendbaren Glas.

Rezepte und Inspirationen zur Verwendung unseres leckeren Kimchis findest du auf unserem Blog:

Koreanisches Bibimbap mit Kultur Kimchi

Kimchi Ramen – Nudelsuppe mit einer Portion Kultur

Hast du Lust bekommen auf Kimchi und willst dich an der eigenen Herstellung probieren? Schau auf unserem fairment Kulturkanal auf YouTube vorbei. Hier findest du viele weitere Tipps, Tricks und Rezept-Inspirationen.

FAQ

Was ist beim Kauf von Kimchi wichtig?

Du solltest vor allem darauf achten, dass es einen authentischen, milchsauren und leicht scharfen Geschmack hat. Die Zutaten sollten hochwertig und im besten Fall Bio sein. Achte darauf, dass das Produkt nicht pasteurisiert ist.

Ist Kimchi gesund?

Kimchi enthält in der Regel sehr gesunde Zutaten und ist ein fermentiertes Produkt. Das bedeutet, es sind viele Mikroorganismen enthalten, die probiotisch wirken können.

Was ist in Kimchi enthalten?

Kimchi ist koreanisch für fermentiertes Gemüse und kann damit alles Mögliche an Gemüse enthalten. Meist verstehen wir unter traditionell bekanntem Kimchi eines aus Chinakohl, Chilipulver, Ingwer, Knoblauch, Salz und gegebenenfalls Fischsoße.

Quellen

Wird Kimchi schlecht? – Ist Es Haltbar?

https://de.wikipedia.org/wiki/Kimchi

 

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.