• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Glutenfrei Focaccia backen mit Sauerteig

Glutenfrei Focaccia backen: das klassische italienische Olivenbrot wird hier, statt wie üblich mit Weizenmehl, mit Reismehl und Tapiokastärke zubereitet. Dieses Rezept ist lecker, super einfach und anfängerfreundlich. Du setzt den Sauerteig abends an, musst ihn nicht kneten und ist am nächsten Tag zum Mittagessen fertig. Die glutenfreie Focaccia kannst du nach deinen Wünschen mit Oliven, Kräutern oder Tomaten belegen. Warm serviert ein absoluter Traum.

Glutenfreies Sauerteig-Focaccia ganz einfach selber machen, fairment, glutenfrei Focaccia, Sauerteig

Glutenfreie Focaccia

Dieses glutenfrei Focaccia-Rezept wird, für ein aromatisches und gut bekömmliches Brot, mit einem Sauerteig Starter ohne Gluten angesetzt. Das bekommst du gebacken: Sauerteigbrot aus deinem Zuhause!
Drucken Pin
Gericht: Beilage, Ferment, Frühstück, Gebäck
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Fermentationszeit: 12 Stunden
Arbeitszeit: 12 Stunden 30 Minuten
Portionen: 1 Brot
Autor: Fairment

Equipment

  • Große Auflaufform oder Backblech mit hohem Rand

Zutaten

Vorteig

Teig

  • 100 g helles Reismehl
  • 100 g Tapiokastärke
  • 12 g Flohsamenschalen
  • 4 g Salz
  • 200 ml lauwarmes Wasser
  • 20 g Olivenöl + Öl für die Auflaufform

Toppings

  • 10 g Olivenöl
  • 1 TL grobes Meersalz
  • 15 g frischer Rosmarin
  • Tomaten

Anleitungen

Vorteig

  • Am Abend vorher: Vermische deinen Sauerteig Starter, Wasser und Reisvollkornmehl in einer Schüssel bis keine trockenen Stellen mehr vorhanden sind. Bedecke die Schüssel mit einem Teller und lasse den Vorteig für 16 bis 18 Stunden an einem warmen Ort stehen.

Mischen

  • In einer zweiten Schüssel vermischst du helles Reismehl, Tapiokastärke, Flohsamenschalen und Salz gründlich.
  • Gib Wasser hinzu und vermische alles gut mit einem Löffel bis eine homogene, feste Masse entsteht.
  • Gib den Vorteig und das Olivenöl hinzu und knete beides mit deinen Händen gut in den Teig ein. Bedecke die Schüssel erneut mit einem Teller oder Tuch und lasse sie für 15 min stehen.

Gehen

  • Öle deine Auflaufform vor dem Backen gründlich mit Olivenöl ein und gib den Teig in die Auflaufform.
  • Öle die Oberfläche des Teiges mit Olivenöl ein, sodass er während des Gehens nicht austrocknet. Streiche den Teig glatt, sodass er überall 2-3cm hoch ist.
  • Decke deine Form mit einem feuchten Tuch ab. Lasse den Teig für zwei Stunden gehen.

Topping

  • Heize deinen Ofen auf 220°C vor.
  • Öle deine Hände ein und gib das Olivenöl auf den Teig. Nun bekommt die Focaccia seine charakteristische Form – durch deine Finger! Drücke alle zehn Finger nebeneinander in den Teig, bis du den Boden der Form spürst. Gehe von Oben nach Unten über den Teig und drücke dei­ne Finger in den Teig. Dadurch bekommt das Brot beim Backen im Ofen die leckeren, mit Olivenöl gefüllten, knusprigen Löcher.
  • Belege die Focaccia vor dem Backen mit Belag deiner Wahl. Salz und Rosmarin sollten auf jeden Fall für den klassischen Geschmack dabei sein. Rosmarin sorgt für den leckeren, mediterranen Geschmack.

Backen

  • Schiebe das Brot in den Ofen und backe es für 30 bis 40 min bei 220°C, bis es knusprig ist.
  • Die glutenfreie Focaccia nach dem Backen auf einem Gitter für 10 bis 15 min abkühlen lassen und warm servieren.

Guten Appetit!

    Notizen

    Tipp: Etwaige Reste kannst du, in Stückchen geschnitten, einfrieren und zum Auftauen im Ofen erneut einfach kurz aufbacken.

    Funfact: Focaccia ist ein Fladenbrot und wird außen knusprig, innen weich gebacken. Im Süden wird Focaccia gerne zu allen Tageszeiten als Begleitung zum Aperitif oder zur Hauptmahlzeit, flankiert von frischen Feigen, gegessen.

    Eine besondere Variante bildet, die Käse-Focaccia. Jedes Jahr am vierten Sonntag im Mai feiern Orte Italiens die Geburtsstunde dieser Brotspezialität. An diesem Festtag gibt es bei jedem Bäcker der Stadt den ganzen Tag lang die, mit Käse gefüllten, Fladenbrote. Oft verteilen sie die Leute kostenlos.

    Auf unserem fairment Kulturkanal beantwortet dir unsere Kulturenbeauftragte Lisa, alle Fragen rund um das Thema glutenfreien Sauerteig. Schaue vorbei und abonniere den YouTube Kanal für mehr Wissen, Rezepte und Inspiration.

    Sind dir deine glutenfreien Rezepte gelungen? Poste ein Bild auf Facebook oder Instagram und verlinke @fairment, wir wollen deine tollen Kreationen sehen! Teile gerne deine persönlichen Rezepte für glutenfreie Focaccia. Lass Mikroben toben!

    FAQ

    Wieso geht die Focaccia beim Backen nicht auf?

    Ist das Brot sehr sauer und geht schlecht auf, sind in deinem Brotteig die Milchsäurebakterien zu stark vertreten. Im Vergleich zu den Hefen, die CO2 bilden, produzieren Milchsäurebakterien Säure. Um die Hefen gut im Gleichgewicht zu halten, füttere deinen Starter und lasse ihn vor Nutzung aufgehen.

    Woher stammt Focaccia?

    Focaccia ist ein Fladenbrot aus Lingurien, Italien. Focaccia wird zu allen Tageszeiten warm serviert, sei es zum Aperitif oder zur Hauptmahlzeit.

    Was ist Focaccia?

    Focaccia ist ein Fladenbrot, innen weich und außen knusprig. Du backst es mit Oliven und Tomaten und ist bekannt für seine typische Zutat: Olivenöl.

    Quellen

    https://de.wikipedia.org/wiki/Focaccia

    Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

    Fairment - TV

    Das sagen unsere Kunden

    1. 5 out of 5
      „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

      Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

    2. 5 out of 5
      „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

      An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

    Newsletter

    Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.