• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Süßkartoffel Kumpir mit Kraut

Kumpir kommt ursprünglich aus der türkischen Küche. Es wird mit großen, mehligkochenden Ofenkartoffeln zubereitet, die du mit allerlei leckeren Toppings bedecken kannst. Wer kann schon einer leckeren, prall gefüllten Ofenkartoffel widerstehen? Wir nicht! Deswegen zeigen wir euch heute unser Lieblingsrezept für Kumpir mit Kraut.

Wir wandelten für dieses lebendige Rezept das türkische Original ein wenig ab. Hier wird eine im Ofen gebackene Süßkartoffel mit leckerer Linsencreme, Mais, Oliven und unserem Kultur Kraut Gold angerichtet.

Äußerst lecker, hält lange satt und bring eine Portion tobender Mikroben auf den Tisch und in deinen Magen!

Kumpir, Süßkartoffel, Kraut

Süßkartoffel Kumpir mit Kraut

Drucken Pin
Gericht: Hauptgericht, Main Course
Land & Region: Türkei
Keyword: kraut, Mais, Probiotisch, Sauerkraut
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Arbeitszeit: 30 Minuten
Portionen: 1 Portion
Autor: Fairment

Zutaten

  • 1 Süßkartoffel mittelgroß
  • 50 g gelbe Linsen gekocht
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Koriander gemahlen
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1/2 Dose Mais
  • 2 EL Oliven schwarz
  • 50 g Kultur Kraut Gold
  • 5 EL (Pflanzen-) Joghurt
  • 1 Zweig Koriander frisch
  • 1 Zweig Minze frisch
  • geriebener Käse optional
  • Olivenöl
  • Salz

Anleitungen

  • Heize den Ofen auf 180 °C vor.
  • Wasche die Süßkartoffel ab und halbiere sie der Länge nach. Leg sie mit der Schale nach unten auf ein Blech und bestreiche beide Hälften mit etwas Olivenöl und salze sie. Im Ofen etwa 30min backen, bis sie weich sind.
  • Während die Kartoffeln im Ofen sind, bereitest du den Belag vor. Würze die Linsen mit einer gepressten Knoblauchzehe, etwas Olivenöl, Salz, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Koriander und verrühre sie zu einer Paste.
  • Schneide die Frühlingszwiebel in Röllchen und gieße den Mais ab.
  • Hacke Koriander und Minze und verrühre sie mit dem Joghurt, etwas Salz und Olivenöl zu einem würzigen Dip.
  • Wenn die Süßkartoffel weich sind, richtest du den Kumpir an: Bestreiche die fertige Kartoffel mit etwas Olivenöl und kratze das Innere mit einer Gabel leicht auf. Nun kommt als Erstes die Linsencreme auf die Kartoffel, dann Mais, Frühlingszwiebel, Oliven, Kulturkraut und zuletzt der Joghurtdip. Wer mag gibt noch etwas geriebenen Käse über alles.
  • Guten Appetit!

Du liebst Kumpir mit Kraut? Dann probiere es unbedingt auch mit unseren anderen lebenden Kraut Sorten. Ob mit Kultur Kimchi oder Kultur Kraut Pink – dieses Rezept schmeckt immer hervorragend!

Mehr Inspiration findest du auf dem fairment Kulturkanal. Dort zeigt dir Lisa unsere beliebtesten Rezepte und erklärt dir alles über Sauerteig, Kombucha, Kefir, Joghurt & Co.

Abonniere den fairment Kulturkanal auf YouTube und verwandle deine Küche zur Kulturenmetropole.

FAQ

Was ist Kumpir?

Kumpir ist eine gebackene Kartoffel mit verschiedenen Toppings wie Butter, Käse, Linsencreme, Salat und Feta. Das Gericht stammt aus der türkischen Küche und erfreut sich seit einigen Jahren auch bei uns großer Beliebtheit.

Kann ich Kumpir auch mit Süßkartoffeln zubereitet werden?

Ja, dass kannst du sehr gut. Du backst die Süßkartoffeln ebenfalls im Ofen bis sie weich sind. Anschließend kannst du die Süßkartoffeln mit verschiedenen Toppings verfeinern. Je nach Größe reicht eine Süßkartoffel für 1-2 Portionen.

Kann ich Kumpir vegan zubereiten?

Ob du Kumpir vegan, vegetarisch oder mit Fleisch zubereitest, kannst du selbst entscheiden. Die Kartoffel eignet sich als Basis für alle Ernährungsformen. Daher kannst du über die Auswahl der Toppings selbst entscheiden, wie du dein Kumpir Rezept zusammenstellen möchtest. Ob vegan, vegetarisch oder mit Fleisch, Kumpir mit Kraut lässt sich immer schmackhaft zubereiten.

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.