• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Leuchtender Joghurt mit Kaki und Granatapfel

Zuhausgemachter Joghurt mit Mikroben schmeckt. Besonders gut mit farbenfrohen Früchten der Saison – orangene Kaki und rubinroter Granatapfel lassen den grauen Februar leuchten! Ob vegan oder nicht – Walnüsse müssen rein.

Leuchtender Joghurt mit Kaki und Granatapfel

Selbstgemachter Joghurt schmeckt einfach unvergleichlich lecker. Kombiniert mit farbenfrohen Früchte der Saison wird er zum gesunden Nachtisch oder Snack für zwischendurch. Bitte achte auf eine saubere und hygienische Arbeitsweise.

Gericht Kleinigkeit
Schlagwort Fruchtig, Joghurt
Zubereitungszeit 15 Minuten
Fermentationszeit 8 Stunden
Gesamtzeit 8 Stunden 15 Minuten
Portionen 4
Autor Fairment

Zutaten

  • 1 L Milch
  • 1 Sachet Joghurt Kultur
  • 1 Kaki
  • 1 Granatapfel
  • 2-3 EL Walsnusshälften

Zubereitung

  1. Bringe 1 Liter Milch in einem Kochtopf kurz zum Kochen. Fülle die heiße Milch in das saubere Gefäß deines Joghurtbereiters und lasse sie auf 40 °C abkühlen.

  2. Gebe den kompletten Inhalt eines Sachets Joghurt Kulturen hinzu und rühre mehrmals kräftig um, damit sich die Kulturen gut verteilen. Verschließe das Gefäß.

  3. Kultiviere nun deinen Joghurt bei ca. 42 °C in deinem Joghurtbereiter. Bewege den Joghurt während dieser Zeit so wenig wie möglich.

  4. Öffne nach 8h den Joghurtbereiter und kontrolliere den Joghurt. Sollte der Joghurt noch nicht fest genug sein und schmeckt er noch nicht säuerlich genug sein, dann lasse ihn weitere 2h fermentieren.

  5. Wenn dein Joghurt fertig ist, dann stelle ihn für einige Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank. Hier kann er nachreifen und wird noch fester.

  6. Schneide die Kaki in Spalten und zerkleinere den Granatapfel. Richte den Joghurt mit Kaki, Granatapfelkernen und Walnusshälften an. Guten Appetit!

Auf dem fairment Kulturkanal zeigt dir unsere Kulturenbeauftragte Lisa wie wir unseren Joghurt selber machen. Schau vorbei und abonniere den YouTube Kanal für mehr Wissen, Rezepte und Inspiration.

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.