• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Mango Minze Kombucha Eis

Was könnte bei diesem warmen Wetter wohltuender sein, als eine süße probiotische Erfrischung? Wie wäre es beispielsweise mit einem probiotischen Mango Minze Kombucha Eis am Stiel? Wir haben das perfekte Rezept für dich zusammengestellt.

Was ist Kombucha?

Kombucha ist ein erfrischendes, fermentiertes Getränk. Es wird auf Basis von gesüßtem Schwarztee oder Grüntee und mithilfe einer Kombucha Starterkultur hergestellt. Diese Kultur wird SCOBY oder Teepilz genannt. SCOBY steht für „Symiotic Culture Of Bacteria and Yeast“, also eine symbiotische Kultur von Bakterien und Hefen. Der Teepilz hat die Form einer runden Schreibe.

Während der Kombucha fermentiert, wird der Zucker und einige Bestandteile des Tees von den Hefen und Bakterien verstoffwechselt. Dabei produzieren die Hefen aus dem Zucker Alkohol, der wiederum von den Bakterien in Essig- und andere organische Säuren umgewandelt wird. Dabei entsteht auch unter anderem auch Kohlensäure. Nach sieben bis zehn Tagen Fermentationszeit, hast du ein gesundes Getränk voller probiotischer Mikroorganismen, die gut für deinen Darm sein können.

Wenn der Kombucha deinem Geschmack nach fertig ist, kann er „geerntet“ werden. Den Kombucha kannst du anschließend in Glasflaschen im Kühlschrank lagern oder ein leckeres Mango Minze Kombucha Eis am Stiel daraus herstellen. Wir haben für dich das perfekte Rezept für eine Erfrischung an heißen Sommertagen zusammengestellt.

Kombucha Eis

Mango Minze Kombucha Eis

Dieses exotische & probiotische Eis sorgt für Sommerspaß bei Jung und Alt. Einfach lecker und super erfrischend.
Drucken Pin
Gericht: Dessert
Land & Region: Deutschland
Keyword: Erfrischung, Glutenfrei, Kombucha, Vegan
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Gefrierzeit: 4 Stunden
Arbeitszeit: 4 Stunden 15 Minuten
Portionen: 2 Portionen
Autor: Fairment

Equipment

  • Mixer oder Pürierstab
  • Stiel-Eisformen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Mango schälen und stückchenweise vom Kern trennen.
  • Die Minze waschen und die Blätter von dem Stiel entfernen.
  • Mango und Minze in einem Mixer pürieren bis eine glatte Masse entsteht.
  • Gib den Kombucha hinzu und püriere erneut, bis alles vermischen ist.
  • Gib die fertige Masse in einen Stieleisformer und stelle das Eis für 4 Stunder oder über Nacht in das Gefrierfach des Kühlschranks.

Tipp: Eine etwas süßere Variante, aber dennoch probiotisch, ist anstatt Kombucha Wasserkefir zu benutzen!

Du hast Lust auf noch mehr köstliche Kombucha-Rezepte? Jeder Bestellung im Kombucha Shop liegt unser „Kombucha-Rezepte-Guide“ bei mit über 20 leckeren und außergewöhnlichen Rezeptideen. Außerdem findest du weitere Inspirationen auf dem fairment Kulturkanal. Dort erklärt dir Lisa alles zum Thema Kombucha und stellt weitere spannende Kulturen wie Sauerteig, Milchkefir und Joghurt vor.

FAQ

Wirkt sich die Zweitfermentation auf den Kombucha aus?

Ja, besonders sprudelnde Kombucha entstehen in der Zweitfermentation. Außerdem ist es auch der richtuge Zeitpunkt um geniale Geschmacksvariationen zu kreieren. Lasse die Flasche mit Kombucha allerdings immer einen kleinen Spalt breit offen oder öffne den Deckel der Flasche ein bis zweimal täglich.

Kann aus Kombucha Eis hergestellt werden?

Ja, benutzte dafür fertigen Kombucha, Püriere ihn mit Obst und Kräutern deiner Wahl und lasse alles über Nacht in einer Eisform gefrieren.

Mein Eis schmeckt zu sauer, was tun?

Ist dein Kombucha Eis zu sauer, liegt das an einer zu langen Fermentation des Kombuchas. Im Laufe dessen wird Kombucha immer saurer, da mehr Essigsäure produziert wird. Lasse den Kombucha das nächste Mal kürzer Fermentieren.

Mein Eis schmeckt zu bitter, was tun?

Das liegt womöglich an dem Kombucha. Schmeckt dieser bitter, liegt das nicht an der Kombucha-Kultur selbst, sondern an Bitterstoffen im Tee. Drücke den Tee nach der Ziehzeit nicht aus und lasse ihn nicht länger als acht Minuten in dem heißen Wasser ziehen.

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Kommentar (1)

Ein Eisdielenbesitzer gab uns mal den Tip, noch 1 steifgeschlagenes Eiweiß unterzuheben, damit das Eis eine etwas cremigere Konsistenz bekommt..

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.