• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Ingwer Shot selber machen – Das Rezept

Vitamin-Boost gefällig? Mit einem Ingwer Shot startest du frisch und gesund in den Tag. Sie bestehen aus Ingwer und Zitronen, was zu einer geballten Ladung Vitamin C führt! Fühlst du dich angeschlagen, hast du Halsschmerzen, ist das Zaubergetränk DIE Lösung. Wir zeigen dir ein Rezept, mit dem du dein Immunsystem in den Kosmos der Energieschübe katapultierst. 

Woraus mache ich einen Ingwer Shot?

Für die Zubereitung brauchst du im Grunde drei Zutaten: Ingwer, Zitrone und wenn du magst, Süßungsmittel

Shot, Kombucha, fairment, Ingwer Shot, Zitrone

Ingwer Shot

Den kleinen Energiegeber bekommst du schnell und einfach hin. Wir zeigen dir wie!
Drucken Pin
Keyword: Ingwer, Ingwer Shot, Shot
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Arbeitszeit: 10 Minuten
Portionen: 10
Autor: Fairment

Equipment

Zutaten

  • 100 g Ingwer
  • 4 (Bio) Zitronen
  • 2 EL Süßungsmittel z.B. Agavendicksaft, Honig oder Kokosblütensirup

Anleitungen

  • Schneide den Ingwer in grobe Scheiben. Bio-Ingwer kannst du einfach abwaschen und mit Schale verwenden. Ingwer anderer Qualität solltest du schälen.
  • Presse die Zitronen aus und gib den Saft gemeinsam mit dem Ingwer in deinen Standmixer.
  • Füge gegebenenfalls das Süßungsmittel hinzu und mixe alles für ca. 30 Sekunden.
  • Fülle den Ingwer Zitronen Saft in eine Glasflasche und lagere ihn im Kühlschrank. Dort hält er sich 3-5 Tage.

Notizen

Wir empfehlen dir, deinen Ingwer-Kick alle paar Tage neu zuzubereiten, da er gekühlt nur einige Tage frisch bleibt.

Ingwer

In der Wurzel stecken viele gesunde Inhaltsstoffe, die dir bei diversen Beschwerden helfen können. So kannst du die Wurzel einsetzen, wenn du eine Erkältung oder Verdauungsprobleme hast. Unter anderem findest du Kalzium, Kalium, Phosphor und eine Menge Vitamin C darin. Vitamin C ist ein starkes Antioxidans und bindet freie Radikale.

Suchst du nach einem vielseitigen und energetisierenden Heilmittel, ist die gelbe Wurzel deine Antwort.

Achte beim Kauf darauf, dass es sich um Bio-Produkt handelt. Dieses musst du nicht schälen, die guten Inhaltsstoffe liegen direkt unter der Haut. 

Zitrone

Die gelbe Frucht kennst du schon aus Limos, Eistee oder in Teeform als. Sie enthält eine geballte Ladung Vitamin C und ergibt zusammen mit Ingwer den Powerdrink schlechthin. Geschmacklich ergänzen sich diese beiden Zutaten perfekt. 

Zitronen, fermentieren, fairment, Kombucha, Ingwer Shots

Kaufe unbehandelte Bio-Früchte, diese kannst du direkt mit Schale in den Mixer schmeißen.

Diese saftige Kombination aus scharf und sauer stärkt dein Immunsystem, beugt Übelkeit vor, verbessert dein Hautbild und kann morgens locker deinen Kaffee ersetzen.

Ist dein Standmixer oder Pürierstab kräftig, kannst du sie ungeschält und in Scheiben geschnitten dazugeben. Die entstehende Masse ist recht dickflüssig. Wenn du es lieber flüssig magst, kannst du die Ingwer-Zitrone Mischung mit Wasser verdünnen.

Besitzt du keinen Standmixer oder Pürierstab, kannst du den Zitronensaft auspressen und deine Knolle mit einer Reibe hineinreiben. So sind die Stücke zwar gröber, das Ergebnis ist trotzdem dasselbe.

Mit diesem Grundrezept hast du eine einfache Anleitung für Zuhause. Du hast viele Möglichkeiten, das Rezept abzuändern und umzuwandeln, wie es dir gefällt. Gerne kannst du deinen Booster nach belangen mit Orangen, Mandarinen oder anderen Zitrusfrüchten verfeinern.

Kurkuma, Ingwer Shot, lass Mikroben toben

Eine tolle Zutat ist Kurkuma, entweder als frische Knolle oder als gemahlenes Pulver. Dein Getränk bekommt eine knallige gelbe Farbe und einen zusätzlichen Gesundheitsfaktor. Gibst du eine Prise schwarzen Pfeffer dazu, kann dein Körper den Stoff Curcumin noch besser aufnehmen. Dieser wirkt antioxidativ und entzündungshemmend.

Hast du vor kurzem Gemüse fermentiert und noch Salzlake übrig? Verwende sie als besondere Zutat, um deinen Vitaminbooster mit lebenden Mikroben anzureichern. 

Kann ich Ingwer Shots kaufen?

Die kleinen Energiegeber gibt es in vielen Geschäften und online zu kaufen. Doch häufig werden den Produkten aus dem Laden Farbstoffe, Zucker und andere unnötige Inhaltsstoffe hinzugefügt. Kaufe also von Herstellern, wo du dir sicher gehen kannst, dass keine Zusatzstoffe verwendet werden und die Zutaten Bio sind. So kannst du Zeit sparen und deinem Immunsystem etwas Gutes tun.

Ingwer Kurkuma Kultur Shot

Möchtest du deinen Vitaminbooster mit lebenden Mikroben zu dir nehmen? Dann haben wir was für dich! In unserem Shot findest du nicht nur eine geballte Ladung Vitamin C. Darin tummeln sich viele probiotische Bakterien, die deine Darmflora unterstützen. Vom Geschmack leicht salzig aufgrund der enthaltenen Salzlake liefern wir dir einen Energiebooster für jeden Tag. Natürlich unpasteurisiert, ohne Zusatzstoffe und voller tobender Mikroben! Da steckt Leben drin.

Mehr Inspiration und spannenden Ingwer Rezepturen findest du auf dem fairment Kulturkanal. Dort zeigt dir Lisa unsere beliebtesten Rezepte und erklärt dir alles über Sauerteig, Kombucha, Kefir, Joghurt & Co.

FAQ

Welche Zutaten brauche ich für die Zubereitung?

Alles, was du für die Herstellung benötigst: Ingwer, Zitronen und Süßungsmittel (bei Bedarf).

Warum sind sie so gut für mich?

Trinkst du ihn, bekommst du die geballte Ladung an Vitamin C. Sowohl Ingwer als auch Zitrone sind gesunde Vitaminlieferanten.

Wie kann ich das Zaubergetränk selber machen?

Den Powerbooster machst du ganz einfach selbst mit einem Standmixer, Pürierstab oder mit Zitronenpresse und Reibe. Fülle den Saft in eine Flasche und bewahre ihn im Kühlschrank auf.

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.