• Versandkostenfrei ab 75€
  • Kauf auf Rechnung
  • Zertifizierte Qualität
Vegan Bio Erfüllen die EU-Normen für ökologischen Landbau

Miso Karamellsoße einfach selber machen

Zeit für Miso Karamellsoße! Miso und süß passt in deinem Kopf nicht zusammen? Wir finden: auf jeden Fall! Die Mischung aus süß, salzig und Umami schmeckt misooolecker. Die fermentierte Paste rundet das Aroma einer Karamellsoße perfekt ab. Wie das geht, zeigen wir dir in diesem Artikel.

Wie schmeckt Miso?

Miso ist die berühmte braune Butter Japans. Viele nutzen sie, um ihr Essen zu salzen oder als Zutat in Dressings, Suppen oder anderen Gerichten. Sie besteht aus fermentierten Sojabohnen und Reis. Zum Fermentieren bringt die beiden der Koji-Schimmelpilz.

Misosuppe,fairment, Shiro Koshi, Miso, Mispaste, Lass Mikroben toben

Das Besondere an dem Miso-Geschmack ist Umami, die fünfte und seltenste Geschmacksdimension. Wenn du Umami noch nicht kennst, mach dich auf etwas gefasst! In unserem Shop haben wir vier Varianten, die du mal probieren solltest.

Karamellsoße, Karamell, süß, salzig, Miso, Miso-Karamell, fairment

Miso Karamell (Soße)

Süß, salzig und voller Umami Aroma. Einfach unwiderstehlich! Passt zu Eiscreme, Pfannkuchen, Waffeln und eigentlich jeder Süßspeise. Geheimtipp: Gib die Soße über selbstgemachtes Popcorn, garniert mit etwas schwarzem Sesam. YUM!
Drucken Pin
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Portionen: 400 ml
Autor: Fairment

Zutaten

  • 330 g Zucker
  • 100 g Wasser
  • 40 g Cashew Miso
  • 1 EL Wasser
  • 250 g Schlagsahne oder Kokosmilch

Anleitungen

  • Gib Zucker und Wasser in einen mittelgroßen Topf mit schwerem Boden. Die Mischung schäumt während dem Kochen auf und wird sehr heiß. Der Topf sollte deshalb tendenziell etwas größer gewählt werden.
  • Erhitze Zucker und Wasser auf mittlerer Hitze ohne umzurühren. Beobachte dabei die Farbe genau.
  • Warte bis die Masse kocht und langsam von hellgelb zu bernsteinfarben wechselt (das dauert etwa 7-10min). Nimm den Topf sofort von der heißen Platte.
  • Während das Karamell kocht, rührst du die Misopaste mit 1 EL Wasser glatt und mischt es unter die Sahne.
  • Gieße die Sahne langsam und schluckweise unter ständigem Rühren in das heiße Karamell. Vorsicht: Das Karamell kann dabei blubbern und spritzen und ist sehr heiß. Gieße daher die Sahne nur langsam dazu und trage eine Schürze.
  • Rühre so lange bis die Masse sich zu einer dickflüssigen Soße verbunden hat.
  • Fülle das Karamell in ein sauberes Gefäß und lasse es abkühlen.
  • Fertig! Miso Karamell hält sich verschlossen im Kühlschrank etwa 1-2 Wochen.

Notizen

Wenn du magst, gibt noch eine Prise frische Zitronenzeste oder 1 TL Vanillezucker dazu.
Willst du, dass die Soße fester wird? Verwende weniger Sahne und koche die Masse länger. So dickt sie ein.

Wenn du Cashews nicht gerne magst, haben wir die Lösung! Misopaste gibt es auch in anderen Geschmacksrichtungen. Probiere es mit verschiedenen Varianten aus. Das Shiro Koshi schmeckt mild und süßlich und kann eine gute Alternative für deine Karamellsoße sein.

Du interessierst dich für andere Miso-Rezepte und Kombinationsmöglichkeiten? Sieh dich auf unserem Blog um, hier findest du viele Rezeptvorschläge. Oder stöbere mal durch unseren YouTube-Kulturkanal! Dort kannst du Lisa bei ihrer Tour durch die Miso-Manufaktur Mimi Ferments in Berlin begleiten.

FAQ

Was ist Misopaste?

Misopaste ist ein fermentiertes Gut aus Sojabohnen und Reis. Sie beinhaltet unter anderem den berühmten Umami-Geschmack.

Womit kann ich Miso Karamellsoße essen?

Die Miso Karamellsoße passt wunderbar zu jeglichen Süßspeisen wie zum Beispiel Pfannkuchen, auf Eis oder Waffeln.

Worauf muss ich bei der Zubereitung achten?

Die Masse wird beim Kochen sehr heiß, daher solltest du vorsichtig mit den Zutaten und Küchenutensilien hantieren. Achte darauf, alles langsam einzufüllen, sodass du oder deine Kleidung keine Spritzer abbekommen.

Kein Spam. Jederzeit eigenständig austragbar. Datenschutzkonform

Fairment - TV

Das sagen unsere Kunden

  1. 5 out of 5
    „Kombucha hat meine Oma damals schon immer gemacht. Mit Fairment bin ich in ihre Fußstapfen getreten“

    Danke Fairment. Dank euch gibt es bei mir jetzt immer frische Fermente auf den Tisch. Das tut dem Geldbeutel aber vor allem der Gesundheit ganz gut. Die Community hat mich immer mit Rezepten inspiriert.

  2. 5 out of 5
    „Fairment hat meine Küche erobert. Ich backe jetzt auch mein eigenes Sauerteig Brot.“

    An einer Darmerkrankung leidend, tragen Fermente einen großen Teil zu meiner Gesunderhaltung bei. Fairment klärt auf und macht den Einstieg in die Welt der Fermentation mit ihren Produkten leicht, unterhaltsam und stylisch.

Newsletter

Sichere dir jetzt 10% Rabatt auf deine Bestellung. Abonniere unseren Newsletter und erhalte spannende News zum fermentieren.